Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Kontaktieren Sie uns
0351 455-0
Online-Banking Hotline
0351 455-58888
Unsere BLZ & BIC
BLZ85050300
BICOSDDDE81XXX

Baukindergeld

Der Zuschuss für Familien

Baukindergeld

Der Zuschuss für Familien

  • Unterstützung für Familien mit Kindern und Allein­erziehende
  • Für Kauf oder Bau der ersten eigenen Immobilie
  • Rückwirkend ab 1. Januar 2018
Überblick

Bau­kinder­geld im Überblick

Vom Leben in den eigenen Wänden träumen viele Menschen. Die Kredit­­anstalt für Wieder­­aufbau (KfW) und das Bundes­­ministerium des Innern unterstützen mit dem neuen Bau­­kindergeld Familien mit Kindern und Allein­­erziehende beim erstmaligen Schritt ins eigene Zuhause. Gefördert wird dabei sowohl der Neu­bau als auch der Kauf einer Immobilie.

Der aktuelle Stand

  • 1200 Euro Zuschuss für jedes Kind unter 18 Jahren pro Jahr und für 10 Jahre
  • Das Geld muss nicht zurück­gezahlt werden
  • Gefördert wird der erstmalige Erwerb von selbst­genutztem Wohn­eigentum
  • Gilt rückwirkend für ab dem 1. Januar 2018 gebaute oder gekaufte Immobilien

Mit Zuschuss vom Staat ins eigene Zuhause

Wir planen Ihre individuelle Baufinanzierung unter Berücksichtigung aller staatlichen Förderungen.
Berechnen Sie jetzt Ihre Finanzierung und fordern Sie ein Angebot an.

Voraus­setzungen

Das Baukinder­geld bekommen Familien mit Kindern und Allein­erziehende mit mindestens einem kinder­geldberechtigten Kind unter 18 Jahren für den Kauf oder Bau des ersten Eigen­heims. Die Immobilie muss selbst genutzt werden. Die Einkommens­grenze bei einem Kind liegt bei 90.000 Euro zu versteuerndem Haushalts­einkommen – für jedes weitere Kind erhöht sie sich um 15.000 Euro.

Beispielrechnung

Anzahl der Kinder Höhe des Baukindergelds
(12.000
 Euro pro Kind)
Maximal zu versteuerndes Haushaltseinkommen
1 12.000 Euro 90.000 Euro
2 24.000 Euro 105.000 Euro
3 36.000 Euro 120.000 Euro

Mit Ihrer Sparkasse ins Eigenheim

LBS-Bausparen

Machen Sie aus Ihren Wohnwünschen Wirklichkeit: Ob kaufen, bauen oder modernisieren – mit LBS-Bausparen erreichen Sie Ihr Ziel.

Ihr nächster Schritt

Sie haben Ihr selbst genutztes Wohneigentum in 2018 erworben bzw. die Baugenehmigung erhalten und sind bereits eingezogen? Dann geht es hier zum Antrag über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).
Weitere Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater in der Filiale.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zum Baukindergeld 

Was wird gefördert?

Mit dem Baukinder­geld erhalten Sie eine Förderung, wenn Sie

  • erstmalig ein Haus bauen oder kaufen und selbst einziehen,
  • erstmalig eine Eigentums­wohnung kaufen und selbst einziehen,
  • Ihre gemietete Wohn­immobilie kaufen und Sie weiterhin in der Wohnung oder in dem Haus wohnen.
Wie kann man das Baukindergeld beantragen?

Das Baukindergeld des Bundes wird über das KfW-Zuschussportal beantragt. Der Zuschuss kann erst nach dem Einzug in die neue Immobilie beantragt werden. Der Antrag muss spätestens drei Monate nach dem Einzug bei der KfW vorliegen. Hierfür ist das Datum der Meldebestätigung ausschlaggebend. 
Wenn Sie vor dem 18.09.2018 bereits in die Immobilie eingezogen sind, haben Sie bis 31.12.2018 Zeit, den Antrag zu stellen.

Bekommen wir für eine Modernisierung unserer bestehenden Immobilie Baukindergeld?

Nein, Modernisierungen werden nicht durch das Bau­kindergeld gefördert. Dafür bieten wir den speziellen Modernisierungskredit an.

i