Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Kontaktieren Sie uns
0351 455-0
Online-Banking Hotline
0351 455-58888
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
85050300OSDDDE81XXX
Überblick

Ihr Postfach – direkt, sicher und bequem

  • Alle wichtigen Unterlagen und Konto­auszüge im Online-Zugriff – kostenfrei
  • Sparen Sie den Weg zum Konto­auszugs­drucker oder das Porto für den Versand Ihrer Auszüge
  • Einfach mit den gewohnten Online-Banking-Zugangs­daten anmelden
  • Schnelle und sichere Übertragung der Daten im geschützten Bereich
  • Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Benachrichtigungs-Service per E-Mail
  • Eigene Mitteilungen an Ihren Berater schicken

Video

Hier sehen Sie, wie es funktioniert. 

Bedienungsanleitung

Erfahren Sie kurz und knapp alle wichtigen Informationen zur Einrichtung, E-Mail-Benachrichtigung und Bereitstellungsterminen. 

Bedienungsanleitung

Erfahren Sie kurz und knapp alle wichtigen Informationen zur Einrichtung, E-Mail-Benachrichtigung und Bereitstellungsterminen.

Ihr persönlicher Briefkasten

Als Online-Banking-Nutzer der Sparkasse können Sie das Elektronische Postfach sofort und kostenlos nutzen. Speichern Sie alle Informationen dauerhaft auf Ihrem PC oder drucken Sie diese bei Bedarf aus.

Richten Sie am besten gleich Ihr Elektronisches Postfach nach Ihren Wünschen ein und probieren es aus.* 

Ihr persönlicher Briefkasten

Als Online-Banking-Nutzer der Sparkasse können Sie das Elektronische Postfach sofort und kostenlos nutzen. Speichern Sie alle Informationen dauerhaft auf Ihrem PC oder drucken Sie diese bei Bedarf aus. Richten Sie am besten gleich Ihr Elektronisches Postfach nach Ihren Wünschen ein und probieren es aus.* 

Details

Individuelle Funktionen für Sie

Kontoauszüge

Über das Elektronische Postfach erhalten Sie Ihre Auszüge besonders schnell, kostenfrei und umweltschonend. Die Bereitstellung erfolgt bei Girokonten monatlich.  

Lange aufbewahren

Dank Langzeit-Ablage stehen Ihnen die Auszüge zeitlich unbegrenzt in Ihrem Postfach zur Verfügung.*

Auch für Ihre Kreditkarte

Lassen Sie sich auch Ihre aktuellen Abrechnungen zur Kredit­karte regelmäßig in Ihr Elektronisches Postfach stellen.

Börsengeschäfte im Blick

Ob Einladung zur Haupt­versammlung, Aktionärs­briefe oder die Abrechnung Ihrer Wertpapier-Trans­aktionen, alle Dokumente finden Sie in Ihrem Postfach.

In Kontakt bleiben

Erhalten Sie persönliche Nachrichten, Angebote oder Informationen von Ihrer Sparkasse oder schreiben Sie direkt Ihrem Berater.

Immer auf dem neuesten Stand

Der Benach­richti­gungs-Service informiert Sie per E-Mail, sobald sich etwas in Ihrem Postfach tut.

* Sofern Sie der Buchführungspflicht unterliegen, beachten Sie bitte die Hinweise  unter Punkt 1 bei "Allgemeine Fragen und Hinweise".

Alle Funktionen im Überblick

Entscheiden Sie selbst, welche der Funktionen des Elektronischen Postfachs Sie nutzen möchten:

  • Kontoauszüge
  • Kreditkartenabrechnungen
  • Wertpapier-Dokumente
  • Persönliche Nachrichten
  • Benachrichtigungs-Service

Sicher im Netz

Beachten Sie ein paar einfache Regeln beim Online-Banking.

Sperr-Notruf 116 116

Der Sperr-Notruf für alle Karten und Ihren Online-Banking-Zugang – Tag und Nacht für Sie da.

FAQ

Häufig gestellte Fragen 

Allgemeine Fragen und Hinweise

Was muss ich bei der Nutzung gegenüber dem Finanzamt beachten?

Für buchführungspflichtige Steuerzahler gelten strengere Vorschriften. Die Finanzbehörden behalten sich hier eine Einzelfallprüfung zur steuerrechtlichen Anerkennung (z.B. eines elektronischen Kontoauszuges) vor.

Mit Schreiben vom 01.12.2015 hat das Finanzamt die steuerrechtliche Anerkennung des Postfachauszuges explizit für die Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen bestätigt. 

Wenn die Buchführung­spflicht für Sie zutrifft und das Finanzamt eines anderen Bundeslandes für Sie zuständig ist, sollten Sie bei diesem vorab klären, ob weiterhin die Vorlage von Papierkontoauszügen von Ihnen verlangt wird. In diesem Fall ist es sinnvoll, dass Sie bei der bisherigen Lösung - elektronische Umsatzinformationen plus Papierkonto­auszug - bleiben.

Welche Kosten entstehen für die Nutzung des Elektronischen Postfachs?

Die Bereitstellung und Nutzung des Elektronischen Postfaches ist kostenfrei.

Werde ich informiert, wenn ein neues Dokument oder eine Nachricht im Elektronischen Postfach eingestellt wird?

Nach dem Login werden Sie immer auf neue ungelesene Dokumente und Nachrichen hingewiesen. Außerdem können Sie eine E-Mail-Benachrichtigung aktivieren. Bei Vorlage neuer Dokumente und Nachrichten informieren wir Sie per E-Mail. Zusätzlich wird dann auch vor dem kostenpflichtigen Versand eines Kontoauszuges oder einer Kreditkartenabrechnung eine Erinnerungs-E-Mail erstellt. Die Funktion "E-Mail-Benachrichtigung" finden Sie unter Postfachverwaltung - E-Mail-Benachrichtigung.

Was passiert, wenn elektronische Kontoauszüge nicht gelesen werden?

Bei hauseigenen Konten der Ostsächsischen Sparkasse Dresden stehen Ihnen die Kontoauszüge unbegrenzt zur Verfügung. Sie gelten ab dem Zeitpunkt der Anzeige im elektronischen Postfach als zugestellt. Ein Zwangsauszug wird nicht erzeugt.

Bei Konten der Verbundpartner (wie Deka-Bank und Pluscard) wird ein kostenpflichtiger, beleghafter Kontoauszug gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis erstellt und per Post versendet, wenn der elektronisch vorliegende Kontoauszug nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums (Hinweis: "Bitte lesen bis") geöffnet und gelesen wird.

Wann erhalte ich den ersten Kontoauszug nach Registrierung in meinem Elektronischen Postfach?

Den ersten Auszug erhalten Sie zum nächsten Monatswechsel am ersten Arbeitstag des Monats.
Einsatz einer Banking-Software

Funktioniert das Elektronische Postfach auch in Verbindung mit StarMoney oder anderen Banking-Anwendungen?

Die Anwendung Elektronisches Postfach steht in StarMoney nicht in vollem Umfang zur Verfügung. Sofern Sie mit dem StarMoney eine Sparkassenversion nutzen, können Sie Postfach-Nachrichten lesen und sich Auszüge anschauen.

Wie können Dokumente (z.B. Kontoauszüge, Abrechnungen, etc.) ohne den Einsatz des Elektronischen Postfaches über StarMoney abgerufen werden?

Als StarMoney-Nutzer haben Sie bereits heute die Möglichkeit Ihre Kontoauszüge für Ihre Girokonten elektronisch im StarMoney abzurufen und zu verwalten. Die Funktion nennt sich Elektronischer Kontoauszug. Möchten Sie diese Verfahrensweise weiterhin nutzen, dann melden Sie Ihr Girokonto nicht für das Elektronische Postfach an.

Was muss ich beachten, wenn ich eine andere OnlineBanking-Software nutze?

Nutzen Sie bereits die Funktion Elektronischer Kontoauszug für Ihr Girokonto und möchten dies auch zukünftig tun, dann melden Sie Ihr Girokonto nicht für das Elektronische Postfach an. Für weitere Fragen in Verbindung mit Ihrer Banking-Software wenden Sie sich bitte an den Hersteller.  
Besonderheiten bei Gemeinschaftskonten

Was ist bei der Freischaltung von Gemeinschaftskonten (zwei oder mehrere Kontoinhaber) zu beachten?

Selbstverständlich können Sie Gemeinschaftskonten für das Elektronische Postfach freischalten. Bitte beachten Sie folgendes:  

 

  • Schaltet ein Kontoinhaber das Gemeinschaftskonto für das Elektronische Postfach frei, erhalten alle weiteren Kontoinhaber keine Kontoauszüge mehr.
  • Schalten sich mehrere Kontoinhaber das Gemeinschaftskonto für das Elektronische Postfach frei, dann erhalten diese den Elektronischen Kontoauszug jeweils separat.   

 

Besonderheiten DekaBank-Depot

Wie nutzen Sie Ihr DekaBank-Depot im Elektronischen Postfach?

Mit Deka-Trading können Sie ihre Kauf- und Verkaufsaufträge für das DekaBank-Depot in der Internetfiliale der Sparkasse erfassen und mit den Sicherungsmitteln (PIN und TAN) der Sparkasse ausführen. Schalten Sie sich jetzt für Deka-Trading frei und nutzen Sie automatisch das Elektronische Postfach für Ihr DekaBank-Depot. Lästige papierhafte Abrechnungen entfallen und werden Ihnen elektronisch im Elektronischen Postfach bereitgestellt. Ein separater Zugang über www.deka.de ist hierfür nicht notwendig.

Benutzen Sie Deka-Trading bisher noch nicht?

Registrieren Sie sich für Deka-Trading in Ihrem Online-Banking-Zugang und Ihr DekaBank-Depot ist automatisch für das Elektronische Postfach aktiviert.

Haben Sie bereits die Funktion Deka-Trading in Ihrem Online-Banking aktiviert?

Dann schalten Sie Ihr DekaBank-Depot nachträglich für das Elektronische Postfach über die Funktion "Postfachverwaltung - Konten anmelden" frei. 

Werden meine bisherigen Dokumente aus dem Postfach bei der Deka dann auch im Elektronischen Postfach der Sparkasse angezeigt?

Nein, im Elektronischen Postfach stehen Ihnen die Dokumente erst ab dem Zeitpunkt der Registrierung zur Verfügung.

Online-Banking mit pushTAN

Informieren Sie sich hier, wenn Sie noch keinen Online-Banking-Zugang haben. 

Sperr-Notruf 116 116

Der Sperr-Notruf für alle Karten und Ihren Online-Banking-Zugang – Tag und Nacht für Sie da.

Sicher im Netz

Beachten Sie ein paar einfache Regeln beim Online-Banking.

Cookie Branding
i